Treffen mit Max, Andi und Michael in Berlin

- Begiessen von Michaels Diplom, Futtern, Sightseeing 5.4-8.4.2002 -

Nach dem Motto "Erst die Arbeit, dann das Vergnuegen" gibts zuerst etwas Kultur (alter Plunder) in Potsdam zu sehen (Sansouci):

Direkt darauf modernes Altmetell...

...und das Chinesische Palais:

Bei dem Fettgehalt der ueberall erhaeltlichen Currywuerste biegen sich schon mal die Laternen, wenn man sich zu dicht daneben stellt. Ob zur Klaerung der Ursache die Mechanik reicht, oder ob die Raumkruemmung infolge der grossen Masse zu berucksichtigen ist, muss noch geklaert werden...

In Berlin gibts dann erst mal Futter beim Max (Fondue):

Und nach einer Besichtigung von Berlin...

...beim Michael zunaechst eine Pause zum Basteln...

...oder denken:

Abends gibts dann eine Lasagne, die

sehr heiss ist und deshalb schnell - zu schnell fuer eine Belichtungszeit von 1s - bewegt werden muss...

Wichtigstes Zeremoniell: Anstossen auf Michaels Diplom - HERZLICHEN GLUECKWUNSCH!!!

Danach dann Tafeln im wahrsten Sinne des Wortes:

... Alles in allem ein PRIMA Wochenende,

Juhu und Danke, EB.


This article is compiled by Erik Baigar, < erik@baigar.de >, 9/4/2002, Powered by
and .